Aktuelles

Weihnachten in Deutschland und der Ukraine

Olga Siegel, gebürtige Ukrainerin, und Diana Kühnlein haben Weihnachtstraditionen aus Deutschland und der Ukraine verglichen. Herausgekommen sind acht Plakate, die in der Ebersberger Innenstadt verteilt sind. Erfahrt mehr darüber, wie in beiden Ländern Weihnachten gefeiert wird.

weiterlesen

Krippenführung für Kinder und Familien

Das Kreisbildungswerk lädt in Kooperation mit den Stadtführern Ebersberg am Donnerstag, 8.12, sowie am Donnerstag, 5.1., zu einer Krippenführung für Kinder und Familien ein. Auf den Spuren der Weihnachtsgeschichte entdecken die Teilnehmer zusammen mit Kreisheimatpfleger Thomas Warg und Theologin Larissa Gruber die Stationen des Krippenwegs.

weiterlesen

Feierliche Eröffnung des 8. Ebersberger Krippenwegs

Im Beisein von Bürgermeister Uli Proske, dem Landtagsabgeordneten Thomas Huber, Sebastian Busch vom BDS Ebersberg, den Ebersberger Stadtführern und dem Team des Ebersberger Krippenwegs hat Stefan Kühnlein heute den 8. Ebersberger Krippenweg eröffnet.

weiterlesen

Pressebericht: 66 Krippen führen durch Ebersberg

Auch in diesem Jahr – bereits zum achten Mal – hüllen beleuchtete Krippen in den zahlreichen Schaufenstern der Geschäfte Ebersberg in eine weihnachtliche Stimmung. Der Bund der Selbständigen in Ebersberg (BdS) lässt als Veranstalter die schönsten und interessantesten Krippen erstrahlen. Stefan Kühnlein hat zusammen mit seinem Team die Innenstadt mit den abendlich beleuchteten 66 Stationen ausgestattet.

weiterlesen

Gemeinschaftserlebnis Krippenwegführung

Die beleuchteten Krippen hüllen unsere Stadt in eine weihnachtliche Stimmung. Wer gerne mehr über die einzelnen Krippen, ihre Erbauer und über die Heilige Nacht insgesamt erfahren möchte, hat dazu bei einer der kostenlosen Krippenführungen Gelegenheit, die der Heimatpfleger Thomas Warg mit seinem Team zweimal pro Woche anbietet.

weiterlesen

Ebersberger Krippenweg im 8. Jahr

„Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg“, sagt Pfarrer Josef Riedl. Der Vers "Ehre sei Gott in der Höhe / und Friede auf Erden / den Menschen seines Wohlgefallens." (LK 2,14) aus der Weihnachtsbotschaft hebt den Wunsch nach Frieden in einen größeren Zusammenhang und bringt ihn mit Gott in Verbindung. „Der Krippenweg stellt uns diesen Weg im Kern und in vielen Variationen wieder vor Augen“.

weiterlesen

Im Archiv finden Sie viele weitere Berichte vom Ebersberger Krippenweg.